WELPENKURS NACH DEM S.M.I.L.E. - PRINZIP


SANFT, MULTISENSORISCH, INDIVIDUELL, LIEBEVOLL, ENTSPANNT

S ANFT: Ihr Welpe lernt behutsam und sanft die wichtigsten "Benimm-Regeln" seiner Menschen kennen

M ULTISENSORISCH: es  werden bewusst ALLE SINNE Ihres Hundebabies angesprochen

I NDIVIDUELL: durch Einzeltrainings erreichen wir einen RASCHEN, SICHEREN START in ein glückliches Hundeleben

L IEBEVOLL: mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen lernt Ihr Hundekind alles was wichtig ist

E NTSPANNT: in entspannter, ruhiger Atmosphäre darf Ihr Welpe die Welt entdecken


Warum INDIVIDUELLES EINZELTRAINING in der Welpenerziehung wichtig und sinnvoll ist, ist schnell erklärt ... bevor Sie mit Ihrem Hund auf einem Hundeplatz gehen oder gar Hundesport betreiben, muss Ihr Hund zuerst einmal die wichtigsten Benimm-Regeln kennen ... dh. er muss bereits die Basics kennen und können. Gruppentraining mit einem unerzogenen bzw. noch nicht ausgebildetem Hund ist zumeist sinnlos und zudem Zeit- und Geldverschwendung. Goldene Regel: nur ein entspannter Hund ist zu 100 % lern- und aufnahmefähig und mit Spaß bei der Sache. 

Um unsere Welpen bestmöglich auf ihr künftiges Leben vorzubereiten, bauen wir unseren Welpenkurs auf 4 Bausteine auf:

  • Motivation
  • Konzentration
  • Koordination und
  • Bindung / Beziehung

Die Welpen lernen spielerisch verschiedene Menschen, Artgenossen, Bodenbeschaffenheiten, Geräusche, Umgebungen und andere Tiere (z.B. Katzen, Ziegen usw.) kennen. Auf liebevolle, ruhige Art lernen die Welpen  Grundgehorsam und natürlich kommt auch das Spielen und Toben nicht zu kurz.  Weiters erfahren Sie als Besitzer/in alles über das richtige Equipment (Halsband, Brustgeschirr), bekommen Tipps zur richtigen Beschäftigung bzw. Auslastung Ihres Welpen und wir arbeiten an der Leinenführigkeit .

Das Hauptaugenmerk in unserem Welpenkurs liegt auf 

  • dem Aufbau einer vertrauensvollen und gewaltfreien Mensch-Hund-Beziehung
  • dem richtigen Spielen
  • altersgerechtem Erlernen der Grundkommandos
  • Unterstützung bei einer gesunden, rassespezifischen, KÖRPERLICHEN Entwicklung
  • der Erzielung der ungeteilten Aufmerksamkeit des Welpen
  • einem altersgerechtem ALLTAGSTRAINING - der stressfreien Vorbereitung auf den Alltag mit seinem Menschen / seiner Familie (Stadtbesuch / Bahnhofsbesuch, usw.)  
  • der rassespezifischen und rassetypischen VERANLAGUNG mit dem Ziel die Basis für den späteren Einsatz (Jagd-, Schutz-, Fährten-, Familienhund, usw.) zu legen.

Ich lege weiters besonderen Wert darauf, dass Sie die Körpersprache Ihres Hundes lesen und verstehen lernen. Sie und Ihr Welpe werden als Team langsam und einfühlsam an die Herausforderungen des Lebens und Zusammenlebens herangeführt.


ZIEL des Welpenkurses ist es, aus Ihrem kleinen Vierbeiner einen gut sozialisierten, selbstsicheren, gesunden und aktiven Begleiter zu machen.

DAUER: 10 Einheiten á ca. 45 Minuten

KURS - Preis: € 279,-- (10-er Block)


Die INDIVIDUELLE INTENSIVE Betreuung und Begleitung in der kurzen Entwicklungsphase in der ein Hund als Welpe gilt (bis zur 16. Lebenswoche) ist mir als Trainerin besonders wichtig, denn diese Phase ist entscheidend für die weitere, lebenslange Entwicklung Ihres Hundes. Fehler die in dieser heiklen Phase gemacht werden können dazu führen, dass es beim erwachsenen Hund zu Verhaltensproblemen bis hin zu Angst und Angstaggressionen kommen kann. 

WICHTIG: Ab der 16. Lebenswoche ist Ihr Hundekind ein JUNGHUND 


Voraussetzungen: 

  • Alter des Hundes nicht älter als 16. Lebenswochen
  • Einhaltung der W.I.I.TT-Etikette und der AGBs Voraussetzungen